MGV gewinnt erneut 1.000 Euro beim Förderwettbewerb der Volksbank Mittelhessen.

Am Mittwoch den 26. Mai 2021 um 18:00 Uhr war die Spannung, wie vor einem knappen Jahr, wieder groß. Einige unserer Vereinsmitglieder hatten sich bei Facebook bei der Volksbank Mittelhessen eingewählt, wo die Gewinnerlose für den Förderwettbewerb „Was einer alleine nicht schafft...“ in diesem Jahr wieder live gezogen wurden.

Der MGV hatte sich erneut um eine Förderung in diesem Wettbewerb beworben und dort bei der Frage nach „Wofür würden Sie den Gewinn verwenden?“ geantwortet: "Tradition – Innovation – Vision".

Die Volksbank Mittelhessen ist lokal verankert, überregional vernetzt, den Mitgliedern verpflichtet und demokratisch organisiert. Diese Merkmale zeichnen die Volksbank Mittelhessen seit 163 Jahren aus. Die Idee der Genossenschaftsbank hat sich bis heute bewährt und ist so aktuell wie nie. Ihrem genossenschaftlichen Förderauftrag kommt die Volksbank Mittelhessen gerne nach und bietet Hilfe zur Selbsthilfe. Für jedes Jahr ihres Bestehens wurde 1.000 Euro unter allen gemeinnützigen Einrichtungen, die Mitglied der Volksbank Mittelhessen sind und aktiv mit ihr zusammenarbeiten, verlost. Damit will die Bank besondere Treue und Verbundenheit belohnen. Stolze 163.000 Euro flossen in diesem Jahr EXKLUSIV an ihre Mitgliedsvereine!

Der MGV bedankt sich ganz herzlich für die wiederum bedeutende Unterstützung und Förderung unserer Vereinsarbeit beim Gesang und beim Karneval mit diesem stolzen Betrag, den der Verein aktuell sehr gut gebrauchen kann und auch zielgerichtet für die Weiterentwicklung und Zukunftsausrichtung einsetzen wird.


 
E-Mail
Karte
Infos
Instagram