Blauer Himmel, klappernde Zähne und ein großes ?

So oder so ähnlich lässt sich unser erstes professionelles VocalSound - Fotoshooting beschreiben, das bei herrlichem Sonnenschein und gefühlten 5° C am Sonntagvormittag, den 06.11.2022, im Leitzpark Wetzlar für so manch neugierigen Blick vorbeifahrender Autofahrer sorgte.

Unter der Regie von Jasmin Hahn, selbst Chormitglied und erfahrene Grafikdesignerin, haben wir uns getroffen, um unser bisheriges Chorprofil durch ein gelungenes Aktion - Foto aufzustylen, mit dem wir in Zukunft in den neuen Medien auf uns aufmerksam machen und weitere potenzielle Sänger*innen anwerben wollen.

2022.11.06 VS Fotoshooting Making off (1)
2022.11.06 VS Fotoshooting Making off (2)
2022.11.06 VS Fotoshooting Making off (3)
2022.11.06 VS Fotoshooting Making off (6)
2022.11.06 VS Fotoshooting Making off (5)
2022.11.06 VS Fotoshooting Making off (4)

Manche von uns waren schon Tage vorher mit der Frage nach der optimalen schwarzen Kleidung für das Shooting beschäftigt, da die Zweitfarbe Türkis unserer Chorkleidung erst im Nachhinein per Fotobearbeitung Einzug in das fertige Bild finden soll. Andere fanden sich vermehrt vor dem Spiegel wieder, um die einzig richtige Pose zu entdecken, die den eigenen Körper positiv in Szene setzt, zudem aber auch noch Lebenslust, Leichtigkeit und Dynamik ausstrahlt.

Wie schwierig sich eine solche Aufgabe tatsächlich gestalten kann, wurde uns dann beim Shooting selbst erst richtig klar: WO soll ich stehen? Soll ich WIRKLICH liegen? Ist das nicht VIEL zu kalt? WIE, noch dynamischer? WAS soll ich machen?

Jasmin hatte es wahrlich nicht leicht, diese fast dreißig aufgedrehten Model-Neulinge zu Ruhe und Aufmerksamkeit zu bringen. Da gerieten das Positionieren und die fototechnisch optimale Ausrichtung zum Licht beinahe schon zur Nebensache. Die Sonne in den Augen und die Kälte des Herbsttages machten es uns aber auch echt nicht leicht, uns locker zu geben und den ersten Model-Job unseres Lebens zur Zufriedenheit der Fotografin zu erledigen. Danke, Jasmin, für deine Geduld mit uns!
Ja, und was hat unserem Chor schließlich doch noch geholfen, ein gelungenes lockeres Gruppenfoto hinzubekommen? Na?

Natürlich: das Singen, denn mit Musik geht alles besser!

(Petra Pelizaeus)


 
E-Mail
Karte
Infos
Instagram