Ein frohes Osterfest und dass wir bald wieder aktiv sein dürfen.

„Freunde - singt mit, lacht mit, macht mit!“ ist das Motto unseres Vereins zum umfassenden aktiv sein beim Chorgesang und Fasching. Leider sind zurzeit alle damit verbundenen Aktivitäten gestoppt bzw. nicht möglich. Die „dritte Welle“ regiert unser Handeln und bereits das zweite Osterfest steht unter der Überschrift „Corona“.

Über die Aktionen unserer einzelnen Gruppen in dieser durch Corona eingeschränkten Zeit haben wir bereits vor vier Wochen berichtet. Nun wird das Wetter ständig freundlicher und frühlingshafter und jeder will raus aus den Zwängen, die uns die letzten zwölf Monate in unterschiedlicher Schärfe auferlegt wurden. Aber wir müssen noch weiter Geduld haben, Kontakte reduzieren, besser sogar ganz vermeiden, und darauf warten, bis alle die Corona-Maßnahmen weitgehend umgesetzt sind, die uns wieder Chorproben und Karnevalsaktivitäten wie früher erlauben. Das wird aber bestimmt noch dauern. Vielleicht gibt es schon etwas früher dazu eingeschränkte Möglichkeiten, über die wir uns alle sehr freuen würden. Wichtig ist aber vor allem momentan: in Kontakt bleiben!

VocalSound trifft sich im zweiwöchigen Rhythmus montags zur „normalen Chorprobenzeit“ in einer Videokonferenz, um weiter in ständigem Kontakt zu bleiben. Wenn auch eine Chorprobe digital auf diese Weise nicht vernünftig machbar ist, so sind es doch die vielen Gesprächen, die den wichtigen Zusammenhalt festigen. Beim Karneval gab es ebenfalls digitale Zusammenkünfte und viele wunderbare Präsentationen zur Faschingszeit in den sozialen Medien.

Jedem der fast 50 aktiven Mitglieder des Traditionschores, die nicht alle mit den modernen digitalen Medien vertraut sind, wurde ein gebackener Ostergruß, wie auf dem oben stehenden Bild dargestellt, in Form eines Hasen mit einem eingebackenen Osterei und einem Gruß vom MGV überbracht. Dabei ist es zu vielen persönlichen Gesprächen - natürlich unter Beachtung des notwendigen Abstands - an der Haustür oder am Hoftor gekommen. In Kontakt bleiben!

Aber das sind alles mehr Aktivitäten, die nicht gerade dem eigentlichen Vereinszweck dienen. Sie sorgen aber dafür, dass wir alle in Verbundenheit bleiben und dass wir uns gegenseitig nicht vergessen. Denn wir wollen ja, sobald es wieder möglich sein wird, durchstarten, proben, miteinander lachen, fröhlich sein, öffentlich auftreten, uns auf der Bühne zeigen und mit unseren Darbietungen begeistern. Und dazu brauchen wir wieder alle Aktiven des MGV, wie das vor der immer noch andauernden Corona-Epidemie in den ersten beiden Monaten im letzten Jahr der Fall war.

Wir vom Vorstand bitten daher alle Vereinsmitglieder und Freunde, dass sie ihrem und unserem MGV die Treue halten. Wir werden alles Denkbare und Machbare unternehmen, damit es, sobald möglich, wieder mit voller Kraft weiter geht. Und dazu brauchen wir jeden!

 

 
E-Mail
Karte
Infos
Instagram